Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen?

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist eine besonders intensive Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Es ist ein vertrauliches, freiwilliges und kostenloses (Beratungs-) Angebot der Jugendhilfe für  Schüler/innen, Eltern und Lehrkräfte direkt an der Schule.

Hauptziel ist es, die Entwicklung der Schüler und Schülerinnen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu fördern und zu unterstützen.

-

lwfz044.jpg

-

lwfz041.jpg

-

lwfz007.jpg