Welche Hilfen bieten wir an?

Wir bieten diagnostische, beratende, fördernde, erziehliche und unterrichtliche Hilfen an. Diese Hilfen sind in vielfältige Angebote eingebaut. Unsere unterrichtlichen Angebote orientieren sich am Lehrplan der Grund- und Mittelschule in Bayern und werden über den Rahmenlehrplan Lernen an den individuellen Förderbedarf des Schülers angepasst.

Weil die Hilfebedürfnisse bei Kindern sehr unterschiedlich ausgeprägt sind, bieten wir für Kinder grundsätzlich zwei unterschiedliche Hilfemöglichkeiten an. Ambulante Hilfen wenden sich an die regulären vorschulischen oder schulischen Lebens- räume der Kinder (Regelkindergarten und Regelschule). Stationäre vorschulische und schulische Hilfen geben Kindern die Möglichkeit im Rahmen unserer Einrichtung Lern- und Entwicklungserfahrungen zu machen.

Beratende und unterstützende Hilfemöglichkeiten wenden sich darüber hinaus an Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer, Kindergärten und Schulen.

 

-

lwfz034.jpg

-

lwfz010.jpg

-

lwfz012.jpg